KLANG/BILD – Bilder hören – Musik sehen

Das Projekt „KLANG/BILD“ möchte visuelle Eindrücke mit musikalischen Empfindungen verbinden. Es lädt die BesucherInnen ein, über Musik und Fotografien den Ort der Betrachtung zu verändern, um so den unmittelbaren Lebensraum neu wahrzunehmen. Eine Reise durch ein anderes Niederösterreich.

Die schwarz-weiß-Fotografien von Franz Baldauf werden in Form einer Projektion gezeigt, während Roland Batik, Yuko Batik und Tobias Meissl auf eine musikalische Reise durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte einladen. Improvisatorische Brücken verbinden die verschiedenen visuellen und musikalischen „Bilder“ immer wieder von Neuem. Roland Batik zählt als Pianist und Komponist seit Jahrzehnten zu den Fixpunkten des heimischen Musikschaffens. Mit Tobias Meissl verbindet Roland Batik bereits eine mehrjährige Zusammenarbeit im Klassik- und Jazzbereich. Für „musik aktuell“ arbeiten die beiden erstmals mit dem Fotografen Franz Baldauf zusammen, der sich mit seinen stimmungsvollen großformatigen Landschaftsbildern weit über die Grenzen Niederösterreichs hinaus einen Namen gemacht hat. Die Pianistin Yuko Batik wird das Ensemble komplettieren.

Besetzung

Roland Batik – Klavier
Tobias Meissl – Vibrafon
Yuko Batik – Klavier
Franz Baldauf – Fotografie

Aufführungsrahmen: Bühne
Technik/Equipment: Konzertklavier; nach Möglichkeit Leinwand und lichtstarker Beamer
Projekthonorar: 2.850.- Euro (exkl. Ust.)

Projekt-Nummer 151

Das Projekt „KLANG/BILD“ wurde für das Programm von „musik aktuell“ für 2021 ausgewählt Für Konzerte in NÖ kann eine Förderung von maximal 50% der Kosten beantragt werden.